Abschlussübung

Am Freitag den 15. November fand die Abschlussübung statt.

Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit einem Traktor der Umkippte und dabei den Fahrer einklemmte und einem Pkw der Feuerfing . Ziel der Übung war es die Personenrettung sowie das Löschen von Fahrzeugen mittels Schaumrohr und die Verwendung der Freiluftverankerung zu Üben.

Als wir wieder ins FF Haus eingerückt waren und die Einsatzbereitschaft hergestellt war, wurden wir zu einem Brandeinsatz in den Waidagraben alarmiert. Wo ein Fahrzeug im Carport Feuer fing.