Mit Schwung in eine neue Stellvertreter-Ära

Am Samstag, 07. August 2021 begrüßte der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr St. Georgen/Leys Mitglieder & Ehrengäste zur ordentlichen Mitgliederversammlung ins Gasthaus Hueber.

Trotz des neuen Termins (der ursprüngliche Termin im Jänner 2021 musste verschoben werden) und den sommerlichen Temperaturen, kamen die Kameraden gerne der Einladung nach.

Neben Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Alois Hochholzer konnte auch Abschnittsfeuerwehrkommandant Gerald Buder sowie Unterabschnittskommandant Georg Groiss begrüßt werden. Auch Bürgermeister Alois Mellmer und der langjährige Unterabschnittskommandant Günther Dollfuß waren unter den Ehrengästen.

In den Ausführungen aller Redner fanden sich lobende Dankesworte an alle Mitglieder für ihre Leidenschaft zum Ehrenamt und zur Feuerwehr. Besonderer Dank galt dem ausgeschiedenen Kommandant-Stellvertreter Anton Steinhammer, der auf eigenen Wunsch sein Amt mit Beginn der neuen Periode zurückgelegt hat. Er wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung zum EOBI sowie zum Ehrenkommandanten ernannt.

Auch das neu gewählte Kommando konnte bestätigt werden. Kevin Aigner tritt in die großen Fußstapfen von Anton Steinhammer und bildet mit Manfred Prankl und Manfred Wurzenberger das neue Kommando der Freiwilligen Feuerwehr St. Georgen.

Da leider auch der traditionelle Florianikirchgang dieses Jahr nicht durchgeführt werden konnte, wurden die neuen Feuerwehrmänner angelobt. Tobias Kasser, Sebastian Prankl und Niklas Winter werden die Bründler Feuerwehr künftig tatkräftig unterstützen.

Im Zuge der Versammlung konnten noch weitere Feuerwehrmitglieder dank ihres Einsatzes befördert werden.

Michael Bammacher (HFM zum SB Atemschutzwart)

Errol Punz (SB zum LM)

Claudia Schmid-Riegler (SB zum VM)

Rupert Winter (BM zum OBM)