Kindernachmittag bei der Feuerwehr

Der zweite Feriensamstag war heuer wieder traditionell den Kindern gewidmet. Bei perfektem Wetter wurden am Nachmittag die einzelnen Stationen von rund 50 begeisterten Kindern erkundet. Nachdem das Können bei Schlauchparcours, Zielspritzen, Zuckerlschießen und Fischen unter Beweis gestellt wurde, gab es auch die Möglichkeit sich mit selbst gegrillten Würsteln zu stärken. Ein weiterer Höhepunkt war sowohl bei Jung als auch bei Alt das neue Tankfahrzeug, das erst diese Woche im Feuerwehrhaus Einzug gehalten hat. Die Sitzplätze für eine Mitfahr-Runde waren heiß begehrt. Zur Abkühlung wurde nach der Siegerehrung noch Eis ausgeteilt, welches von Margit Aigelsreiter zur Verfügung gestellt wurde. Ein herzliches Dankeschön allen Mitwirkenden und Beteiligten für diesen fröhlichen Nachmittag!